Locker in Runde zwei: Jan-Lennard Struff

Winston-Salem: Struff zieht souverän in die zweite Runde ein

Jan-Lennard Struff  aus Warstein ist beim ATP-Turnier in Winston-Salem im US-Bundesstaat North Carolina souverän in die zweite Runde eingezogen. Beim 6:2, 6:3 gegen Andreas Seppi aus Italien hatte der einzige Deutsche im Starterfeld wenig Probleme.

Nach etwas mehr als einer Stunde verwandelter der 25-jährige Westfale, der aktuell auf Rang 78 der Weltrangliste steht und damit zehn Plätze vor seinem Kontrahenten rangiert, seinen ersten Matchball. Mit Pablo Carreno Busta (Nr. 16.), der in der ersten Runde ein Freilos hatte, wartet in der nächsten Runde des Hartplatzturniers nun allerdings eine schwierigere Aufgabe. Der Spanier  belegt zurzeit Weltranglistenplatz 49. Ein Duell mit Struff hat es auf der Tour bislang noch nicht gegeben.

Bei dem 250er-Turnier ist der Franzose Richard Gasquet an Position eins gesetzt. (Red/SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/