photo_1382553309106-1-hd.jpg

WTA-Finale: Williams souverän, Asarenka verliert

Istanbul (SID) – Topfavoritin Serena Williams steht beim WTA-Finale in Istanbul nach einer weiteren souveränen Vorstellung mit einem Bein im Halbfinale. Die Weltranglistenerste ließ einen Tag nach dem glatten Auftaktsieg gegen Angelique Kerber auch der an Nummer drei gesetzten Polin Agnieszka Radwanska keine Chance und siegte 6:2, 6:4. Radwanska, die am Dienstag bereits gegen die Tschechin Petra Kvitova verloren hatte, trifft am Donnerstag auf Kerber, Williams bekommt es mit Kvitova zu tun. Zum Abschluss der Roten Gruppe spielt Kerber am Freitag gegen Kvitova.



Wiktoria Asarenka hat in ihrem zweiten Spiel in Istanbul derweil einen Dämpfer kassiert. Die weißrussische Weltranglistenzweite und Australian-Open-Siegerin unterlag der früheren Nummer eins Jelena Jankovic aus Serbien überraschend glatt 4:6, 3:6 und muss um den Einzug ins Halbfinale bangen.

Asarenka, die zum Auftakt die Italienerin Sara Errani bezwungen hatte, trifft am Freitag auf die Chinesin Li Na, die ihr Auftaktmatch am Mittwoch 6:3, 7:6 (7:5) gegen Errani gewann. Errani hat damit nur noch rein theoretische Chancen auf das Erreichen der Vorschlussrunde. Jankovic, für die es ebenfalls das erste Match in Istanbul war, bekommt es am Donnerstag mit Li zu tun.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/