214423.jpg

Zerrung zwingt Serena Williams zur Absage in Perth

US-Open-Siegerin Serena Williams hat ihre Teilnahme am Hopman-Cup vom 3. bis 9. Januar 2009 in Perth wegen einer Oberschenkelzerrung abgesagt. Die am 16. Januar beginnenden Australian Open in Melbourne will sie allerdings spielen. Das gaben die Veranstalter in Perth am Montag bekannt.



Shaughnessy nun an der Seite von Blake

Für die USA, beim Hopman Cup in der Gruppe A Gegner von Sabine Lisicki (Berlin) und Nicolas Kiefer (Hannover), treten nun James Blake und Meghann Shaughnessy an. Blake hatte das Turnier in diesem Jahr gemeinsam mit Serena Williams gewonnen.

Weitere Gegner von Hopman-Cup-Debütantin Lisicki und Kiefer sind die australischen Gastgeber mit Casey Dellacqua und Lleyton Hewitt sowie die Slowakei (Dominika Cibulkova/Dominik Hrbaty). In der Gruppe B spielen Russland mit den Geschwistern Dinara Safina und Marat Safin, Frankreich (Alize Cornet/Gilles Simon), Italien (Flavia Panetta/Simone Bolelli) und Taiwan (Hsieh Su-wei/Lu Yen-hsun).

Deutschland hat den seit 1989 ausgetragenen Hopman Cup bisher zweimal gewonnen: 1993 mit Michael Stich und Steffi Graf sowie 1995 mit Boris Becker und Anke Huber. Ein weiteres Mal erreichte Deutschland mit Bernd Karbacher und Anke Huber 1994 das Finale.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/