211137.jpg

Zverev schaltet in Moskau Gremelmayr aus

Der Hamburger Mischa Zverev hat das deutsche Erstrundenduell beim ATP-Turnier in Moskau gegen Denis Gremelmayr aus Lampertheim mit 6:3, 7:6 (9:7) für sich entschieden. Der in Moskau geborene Linkshänder trifft nun im Achtelfinale auf den Sieger des russischen Duells zwischen Teimuraz Gabaschwili und Michail Juschni, mit dem er im Juni die Doppel-Konkurrenz bei den Weber Open im westfälischen Halle gewonnen hatte.



Beim mit 1,094 Millionen Dollar dotierten Kreml-Cup in der russischen Hauptstadt hatte Zverev den ersten Satz gegen Gremelmayr schon nach 26 Minuten gewonnen. Danach lag der 21-Jährige erneut auf Siegkurs, bevor Gremelmayr mit zwei Breaks die Tiebreak-Entscheidung erzwang, bei der Zverev nach insgesamt 88 Minuten seinen vierten Matchball verwandelte. Die beiden einzigen deutschen Moskau-Starter hatten zuvor noch nie gegeneinander gespielt.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/