Zverev trifft im Halbfinale auf den Nick Kyrgios

Zverev souverän im Halbfinale von Peking

Peking (SID) – Tennisprofi Alexander Zverev (20) ist beim ATP-Turnier in Peking souverän ins Halbfinale eingezogen. Der Weltranglistenvierte aus Hamburg setzte sich im Duell der Youngster gegen den ein Jahr jüngeren Russen Andrej Rublew 6:2, 6:3 durch und spielt am Samstag (15.00 Uhr MESZ) gegen den Australier Nick Kyrgios um den Einzug in sein siebtes Finale der Saison.



Das zweite Halbfinale bestreiten zuvor der spanische Weltranglistenerste Rafael Nadal und Grigor Dimitrow (Bulgarien). Das Turnier ist mit vier Millionen Dollar dotiert, der Sieger erhält 678.600 Dollar Preisgeld und 500 Weltranglistenpunkte.

Zverev, in Peking hinter Nadal an Position zwei gesetzt, gewann nach nur 69 Minuten auch das zweite Aufeinandertreffen mit Rublew auf der Profitour. Bis zum 6:2, 5:1 dominierte Zverev den Viertelfinalisten der US Open nach Belieben, verlor angesichts des hohen Vorsprungs kurz die Konzentration und erstmals seinen Aufschlag, schlug aber wenig später zurück und verwandelte seinen zweiten Matchball.

In diesem Jahr hat die deutsche Nummer eins bereits die Masters in Rom und Montreal sowie die Turniere in Montpellier, München und Washington gewonnen. Beim Rasenturnier in Halle/Westfalen unterlag er im Finale dem Schweizer Roger Federer.

Nach zwei Niederlagen bei den Hartplatz-Masters in Indian Wells und Miami setzte sich Zverev im Sommer in Montreal erstmals gegen seinen Kumpel Kyrgios durch. In Peking kann er Revanche für seinen Bruder Mischa nehmen, der im Achtelfinale an Kyrgios gescheitert war.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/