image00005

Spencer-Tennis in Düsseldorf

Lage:

In Düsseldorf Lohausen, im Norden der Stadt. In der Nähe vom Flughafen liegt der Tennisverein TG Nord. Dort ist die Academy seit über zehn Jahren beheimatet. Davor war sie viele Jahre im Leistungszentrum des Tennisverbandes Niederrhein in Essen zu Hause.

Spencer-Tennis

MIT SPASS DABEI: Chris Spencer (2.v.l.) und sein Co-Trainer mit glücklichen Tenniskids.

Hotel/Anlage:

Übernachtet wird direkt auf der Anlage in Mehrbettzimmern, die für internationale und nationale Junior Camp-Teilnehmer sowie für Full-Timer vorbehalten sind. 12 Außenplätze- und 4 moderne Hallenplätze. Beachvolleyballplatz, Fitness- sowie zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten.

Spencer-Tennis

EINFACH, ABER PRAKTISCH: Bei Spencer-Tennis wird in Unterkünften direkt an der Tennisanlage übernachtet.

Tennis-Programm:

– Junior Camps in den Schulferien für ambitionierte Tenniskids mit oder ohne Übernachtung: jede Woche in den Ferien (Montag-Freitag 6 Stunden täglich) inkl. Video mit Stärken- und Schwächenanalyse

– Professionelles Training das ganze Jahr über möglich!

– Ganztags- und Halbtagsprogramme für junge Tennisspieler und -spielerinnen, die einen professionellen Weg einschlagen und mit höchster Anforderung trainieren möchten.

– Turnierbegleitung möglich!

– Anfänger, Bambinis und Erwachsene sind ebenso herzlich willkommen!

Spencer-Tennis

AUF IHN HÖREN DIE KIDS: Coach Chris Spencer (Mi.) mit Teilnehmern eines Junior Camps.

tennis MAGAZIN-Angebot:

Jubiläums-Special „20 Jahre SPENCER TENNIS“ – 20 Prozent Rabatt für Junior Camps im August!

Junior Camp I: 5 Tage, 30 Stunden ­Training und Mittagessen – Kosten: 590 €

Junior Camp II: 5 Tage, 30 Stunden Training mit Unterkunft und Verpflegung – Kosten 840 €

Spencer-Tennis

MEISTERSCHÜLER: Peter Torebko (li.), 2012 die Nummer 182 der Welt.

Weitere Informationen:

E-Mail: info@spencer-tennis.com

Website: www.spencer-tennis.com

Lageplan