photo_1365778200746-1-hd.jpg

Beck im Halbfinale von Kattowitz

Kattowitz (SID) – Annika Beck hat erstmals in ihrer Karriere bei einem WTA-Turnier das Halbfinale erreicht. Die 19-Jährige aus Bonn, die im vergangenen Jahr die French Open der Juniorinnen gewonnen hatte, zog bei der Sandplatz-Veranstaltung in Kattowitz durch ein 7:6 (7:1), 6:0 gegen Maria Elena Camerin (Italien) in die Vorschlussrunde ein. Dort trifft Beck auf die an Nummer zwei gesetzte Italienerin Roberta Vinci.



Im hart umkämpften ersten Durchgang behielt die Deutsche im Tie-Break deutlich die Oberhand. Gleich zu Beginn des zweiten Satzes nahm die Nummer 74 der Weltrangliste ihrer Kontrahentin den Aufschlag ab, danach war die Gegenwehr gebrochen.

Neben Beck waren bei der mit 235.000 Dollar (umgerechnet etwa 180.000 Euro) dotierten Veranstaltung auch Sabine Lisicki (Berlin) und Julia Görges (Bad Oldesloe) am Start. Beide scheiterten aber bereits in der ersten Runde.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/