Juan Martin Del Potro feierte ein erfolgreiches Comeback

Comeback in Delray Beach: del Potro startet mit Sieg

Delray Beach – „Delpo“ ist wieder da: Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro (Argentinien) hat nach einer gut einjährigen Verletzungspause ein gelungenes Comeback auf der ATP-Tour gefeiert. Beim Hartplatz-Turnier in Delray Beach/US-Bundesstaat Florida gewann der 27-Jährige sein Erstrunden-Match gegen den US-Amerikaner Denis Kudla sicher mit 6:1, 6:4 und zog damit ins Achtelfinale ein.



„Es fühlt sich einmalig an, endlich wieder auf dem Court stehen zu können und ein Match gewonnen zu haben“, sagte del Potro im Anschluss an die Partie. „Ich habe einen verdammt harten Weg hinter mir.“ Während der letzten sechs Jahre musste sich del Potro insgesamt viermal an seinen Handgelenken operieren lassen.

Nächster Gegner des ehemaligen Weltranglistenvierten, der sich im Juni vergangenen Jahres einer Operation am linken Handgelenk unterzogen hatte, ist der australische Qualifikant John-Patrick Smith. Vor seiner Operation war Del Petro, der seine Rückkehr zu Monatsbeginn per Videobotschaft angekündigt hatte, zuletzt im März 2015 in Miami bei einem ATP-Turnier aktiv gewesen. (SID, timboe)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/