209445.jpg

Doppel-Titel geht an Bryan/Bryan

Die Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan haben sich ihren zweiten US-Open-Titel nach 2005 gesichert. Die an zwei gesetzten US-Amerikaner gewannen das Doppel-Finale in New York nach 1:54 Stunden mit 7:6 (7:5), 7:6 (12:10) gegen Lukas Dlouhy/Leander Peas (Tschechien/Indien) und feierten ihren insgesamt sechsten Grand-Slam-Sieg.



Bryan/Bryan hatten im Viertelfinale das deutsche Duo Philipp Petzschner/Christopher Kas (Bayreuth/Trostberg) erst nach hartem Kampf niedergerungen. Die 30-jährigen Bryan-Brüder aus Kalifornien, Nummer zwei und drei in der Doppel-Weltrangliste, kassierten für ihren zweiten Erfolg in Flushing Meadows eine Siegprämie von insgesamt 420.000 Dollar. Die in New York an eins gesetzten Daniel Nestor/Nenad Zimonjic (Kanada/Serbien) waren bereits in der dritten Runde ausgeschieden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/