photo_1364296228772-1-hd.jpg

DTB kooperiert mit ProSiebenSat.1

Hamburg (SID) – Mit einer medialen Offensive will der Deutsche Tennis Bund (DTB) TV-Marktanteile zurückerobern und sich im Internet besser präsentieren. Wie der DTB am Dienstag bekannt gab, ist zu diesem Zweck ein Zehnjahresvertrag mit der ProSiebenSat.1 Group abgeschlossen worden.



Zum Tragen kommt die neue Partnerschaft erstmals beim Fed-Cup-Spiel zwischen Deutschland und Serbien am 20. und 21. April in Stuttgart. SAT.1 Gold überträgt die Partie im Fernsehen live, dazu gibt es auf der Internet-Platform www.tennis.de ein Live-Streaming.

„Wir freuen uns, den stärksten Partner für einen solchen medialen Kraftakt gefunden zu haben. Das ist ein wichtiger Schritt für das deutsche Tennis“, sagte DTB-Präsident Karl Altenburg. Über die finanziellen Konditionen der Zusammenarbeit sei, so Altenburg weiter, Stillschweigen vereinbart worden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/