Tommy Haas muss auf die Australian Open verzichten

Grippe: Melbourne für Haas in Gefahr?

Beim Einladungsturnier in Kooyong stand Tommy Haas nach dem ATP-Turnier in Wien im Oktober 2015 erstmals wieder auf dem Platz. Nach einem Match muss der Oldie allerdings schon wieder pausieren.



Beim ersten Grand Slam des Jahres  in Melbourne wollte Tommy Haas sein Comeback auf der großen Tennisbühne feiern. Jetzt ist der Plan in Gefahr. Nachdem der gebürtige Hamburger beim Vorbereitungsturnier in Kooyong knapp gegen den Polen Jerzy Janowicz verloren hatte, musste er das Match in der zweiten Runde gegen Yoshihito Nishioka absagen. Der Grund dafür sei eine Grippe.

Haas liege im Bett und habe aus diesem Grund zurückgezogen. Der Verzicht sei jedoch reine Vorsichtsmaßnahme, wie sein Management der dpa mitteilte. Das gesamte vergangene Jahr fehlte Haas bereits aufgrund einer Fußverletzung und einer lädierten Schulter.

Tommy Haas

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/