photo_1330004092526-1-hd.jpg

Geschwächte Lisicki gegen Radwanska ohne Chance

Dubai (SID) – Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Dubai einen rabenschwarzen Tag erwischt und ist im Viertelfinale sang-und klanglos ausgeschieden. Die 22 Jahre alte Berlinerin, die mit einem Virus in die Partie ging, unterlag der an Nummer fünf gesetzten Agnieszka Radwanska glatt in zwei Sätzen mit 2:6, 1:6.



Die Polin benötigte für ihren Erfolg gerade einmal 1:06 Stunden und feierte im zweiten Duell mit der Deutschen den ersten Sieg. „Ich war heute von Anfang an fokussiert, weil ich wusste, dass sie gut drauf ist. Mit dem Sieg bin ich natürlich sehr zufrieden“, sagte Radwanska nach der Partie.

Lisicki dagegen kassierte ihre deutlichste Niederlage seit den US Open im August letzten Jahres. Damals musste sich die Weltranglisten-13. Wera Swonarewa (Russland) mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

Am Donnerstag trat auch noch Julia Görges als letzte deutsche Vertreterin an. Die Nummer 19 der Welt aus Bad Oldesloe traf auf die Slowakin Daniela Hantuchova.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/