Sabine Lisicki muss wegen Verletzung pausieren

Lisicki fällt erneut lange aus

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki bleibt vom Pech verfolgt. Wie die 28-Jährige am Dienstag auf ihrem Instagram-Kanal bekannt gab, muss sie aufgrund einer Fußverletzung erneut mehrere Wochen pausieren.

Lisicki hatte sich die Blessur beim WTA-Turnier in Miami im deutschen Qualifikations-Duell mit Andrea Petkovic zugezogen.

Erst Ende Januar war die Berlinerin nach einer geglückten Knieoperation auf die Tour zurückgekehrt. 2017 hatte sie zuvor außerdem wegen Verletzungen am Bein und an der Schulter mehrere Monate aussetzen müssen. In der Weltrangliste ist die frühere Nummer zwölf inzwischen auf Position 158 abgerutscht.

There are some things you can control and others you can’t…. Unfortunately I will be out for a few weeks. I’ve seen my doctors and already received the first painful treatment💉 I will do everything in my power to return pain free to the court as soon as possible. Until then I will be guided by the best people with the greatest knowledge & for me… patience will be the key

——————————————————————————— Es gibt manche Dinge die man beeinflussen kann und manche eben nicht. Leider falle ich wegen der Fußverletzung welche ich mir in Miami zugezogen habe ein wenig aus. Es ist noch nicht klar wie lange genau aber ich werde alles mögliche tun um schnellst möglich ohne Schmerzen auf dem Platz zu stehen! Ich bin in den besten Händen aufgehoben & habe bereits die erste schmerzhafte Behandlung hinter mich gebracht. Jetzt heißt es Geduld haben. Nicht das leichteste

A post shared by Sabine Lisicki (@sabinelisicki) on

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/