photo_1358234689552-1-hd.jpg

Lisicki scheitert in Runde eins an Wozniacki

Melbourne (SID) – Sabine Lisicki ist bei den Australian Open an ihrer Auftakthürde gescheitert. Die 23-Jährige aus Berlin verlor gegen die frühere Nummer eins Caroline Wozniacki (Dänemark) mit 6:2, 3:6, 3:6 und musste sich erstmals in Melbourne schon in der ersten Runde geschlagen geben.



Im entscheidenden Satz konnte Lisicki eine 3:0-Führung nicht nutzen und verlor sechs Spiele in Folge. Damit sind beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres bislang fünf von 14 Deutschen ausgeschieden – am Montag hatte ein Trio die zweite Runde erreicht.

Fed-Cup-Spielerin Lisicki leistete sich bei 45 direkten Gewinnschlägen insgesamt 57 unerzwungene Fehler. Wozniacki kam in der Hisense Arena auf eine Quote von 12:8.

Seit ihrem Viertelfinal-Einzug in Wimbledon 2012 hat die immer wieder von Verletzungen und Krankheiten geplagte Lisicki nur vier von 12 Matches gewonnen. Auch bei den US Open in New York im August hatte die Wahl-Amerikanerin den Zweitrunden-Einzug verpasst.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/