214843.jpg

Ranglistenpunkte werten World Team Cup auf

Beim Arag World Team Cup im Düsseldorfer Rochusclub wird ab 2009 im Einzel und Doppel um Weltranglistenpunkte gespielt. „Das ist ein ganz wichtiges Element für das Turnier“, sagte Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen dem Sport-Informations-Dienst (sid): „Eine enorme Aufwertung für die Veranstaltung.“ Analog zur Mannschafts-WM werden auch im Davis Cup ab 2009 erstmals Punkte für die Weltrangliste vergeben.



Für Düsseldorfs Turnier-Direktor Dietloff von Arnim ist der Beschluss der Spielervereinigung ATP „eine der besten Nachrichten in der 32-jährigen Geschichte des Turniers, ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk“. 2009 findet der Arag World Team Cup vom 17. bis 23. Mai statt.

Maximal kann bei der Mannschafts-WM im Einzel der Spitzenspieler eines Teams 250 Punkte sammeln, die Nummer 2 kann es auf 175 Zähler bringen. Im Doppel sind 250 Punkte möglich.

Die genaue Punkteverteilung:

Einzel (Spieler Nr. 1): Sieg in den Gruppenspielen 35 Punkte (maximal möglich 105), Sieg im Finale 95 Punkte, Bonuspunkte: 50 (Bonuspunkte werden vergeben, wenn der Spieler alle vier Matches gewinnt und zum siegreichen Team gehört)

Einzel (Spieler Nr. 2): Sieg in den Gruppenspielen 25 Punkte (maximal möglich 75), Sieg im Finale 50 Punkte, Bonuspunkte 50

Doppel (wenn es über den Sieg im Länderkampf entscheidet): Sieg in Gruppenspielen 35 Punkte (maximal möglich 105), Sieg im Finale 95 Punkte, Bonuspunkte 50

Doppel (wenn der Länderkampf bereits entschieden ist): Sieg in Gruppenspielen 10 Punkte (maximal möglich 30), Sieg im Finale 20 Punkte

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/