tennis_teaser_roadtrip1675x1080-jpg

Serve & Drive: Tag 6 – Interview mit Barbara Rittner

Ein Road Trip durch Florida. In dieser Woche steuert tennis MAGAZIN drei Ziele an: den im Januar eröffneten USTA National Campus in der Nähe von Orlando, die IMG Academy in Bradenton und die Miami Open auf der Millionärsinsel Key Biscayne mit Blick auf Downtown Miami.

Interview um die Ecke

Tag sechs unserer Rundreise durch den Sunshine-State. Weil Barbara Rittner an diesem Samstag schon zurückfliegt nach Deutschland, holen wir sie in ihrem Hotel in Downtown Miami ab und chauffieren sie zur nahegelegenen Biscayne Bay – gleich um die Ecke. Im Kurzinterview spricht die Fed Cup-Chefin über Nachtschichten im Crandon Park und zieht Bilanz über das Abschneiden der deutschen Damen in Indian Wells und bei den Miami Open.

Spring Break sorgt für volle Hotels

Für den Abend hat Rittner noch einen Platz auf der Maschine nach Frankfurt bekommen. Bis zum Flughafen sind es aus der City nur rund 15 Minuten. Das ist unser Weg zum Interview schon weiter. Da die Hotels in der Stadt durch Spring Break und ein Musikfest fast ausverkauft sind und die Zimmer in zentraler Nähe bis zu 1.000 Dollar kosten, haben wir uns weiter draußen einquartiert. Zum Termin sind Fotograf und Videofilmer Oliver Hardt und ich dann fast eine Stunde unterwegs – über diverse Highways und durch Straßenschluchten.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/