delray-beach-atp_Kalender_2021

ATP-Kalender 2021: So könnte die Herrentour ins neue Jahr starten

Offiziell sind die Angaben noch nicht, aber nach Informationen der L’Equipe steht der ATP-Kalender für 2021 offenbar fest.

Noch immer wartet die Tenniswelt gebannt auf eine endgültige Bestätigung des neuen Termins der Australian Open 2021. Es ist so gut wie sicher, dass das erste Grand Slam-Turnier des Jahres erst ab dem 8. Februar ausgetragen werden soll – also drei Wochen später als ursprünglich geplant. Der Grund: Einreise- und Quarantäne-Bestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie. Allerdings haben die örtlichen Behörden den neuen Austragungstermin bislang noch nicht offiziell bestätigt.

Dadurch verzögern sich auch die Bestätigungen der Termine für alle weiteren Profiturniere 2021. Bislang gibt es noch keinen offiziellen Turnierkalender von Seiten der Damen- und Herrentour, was unter Pandemie-Bedingungen auch schwierig genug ist. Unter Vorbehalt hat nun die französische Sport-Tageszeitung L’Equipe einen ATP-Kalender 2021 zusammengestellt, wobei sie sich auf Quellen aus dem direkten Turnierumfeld beruft.

ATP-Kalender 2021 startet in Delray Beach (USA)

Demnach soll nun entgegen anders lautenden Meldungen doch der ATP-Cup stattfinden – und zwar im Großraum Melbourne, direkt in der Woche vor den Australian Open ab dem 1. Februar. Die Qualifikation für die Australian Open soll in Dubai vom 9. bis 13. Januar durchgeführt werden. Die qualifizierten Hauptfeld-Spieler hätten dann genügend Zeit, um sich vor den Australian Open in Quarantäne zu begeben.

Weitere Neuerungen sind: Die Turniere von Auckland, Indian Wells, Rio de Janeiro, Pune und New York werden gestrichen (oder verschoben). Die ATP-Tour soll am 4. Januar mit dem Turnier in Delray Beach (USA) starten. Nach den Australian Open sollen für die Profis drei Turnierserien in Europa, Südamerika und dem Mittleren Osten angeboten werden.

Hier der ATP-Kalender 2021 (erstes Quartal) im Überblick:

4. bis 10. Januar: ATP Delray Beach
9. bis 13. Januar: Quali Australian Open in Dubai
1. bis 7. Februar: ATP Cup in Melbourne plus 250er-Event
8. bis 21. Februar: Australian Open in Melbourne
22. bis 28. Februar: Montpellier, Cordoba plus 250er-Event
1. bis 7. März: Rotterdam, Buenos Aires plus 250er-Event
8. bis 14. März: Marseille, Santiago de Chile, Doha
15. bis 21. März: Acapulco, Dubai

Das 1000er-Turnier von Indian Wells, das 2020 als erstes Großevent im Zuge der aufkommenden Corona-Pandemie abgesagt wurde, erwägt eine Ausrichtung im Herbst 2021. Das 1000er-Turnier von Miami könnte vom März auf Ende April verlegt werden.

Auf der WTA-Tour steht bislang allem Anschein nur fest, dass der Saisonauftakt im 4. Januar mit einem 500er-Event in Abu Dhabi erfolgen soll. Laut L’Equipe sollen in den nächsten Tagen offizielle Bestätigungen von ATP- und WTA-Tour kommen.