228393.jpg

Bammer siegt in Prag, Pennetta in Palermo

Sybille Bammer und Flavia Pennetta haben auf der WTA-Tour am Sonntag Turniersiege gefeiert. Die Österreicherin Bammer setzte sich im Finale der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung in Prag gegen die an Position eins gesetzte Italienerin Francesca Schiavone mit 7:6 (7:4), 6:2 durch.

In Palermo landete Lokalmatadorin Pennetta dagegen einen Favoritensieg. Die Nummer eins der Setzliste gewann das italienische Endspiel des ebenfalls mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turniers glatt mit 6:1, 6:2 gegen Sara Errani, die im Halbfinale Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) mit 6:3, 4:6, 6:1 ausgeschaltet hatte.