Becker verlor in zwei Sätzen gegen Dudi Sela

Becker scheitert in Atlanta erneut an Sela

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Atlanta/USA wie im Vorjahr an Dudi Sela gescheitert. Der 34-Jährige aus Orscholz verlor das Achtelfinale gegen den Israeli mit 5:7, 3:6. 2014 hatte Becker gegen Sela das Halbfinale von Atlanta in drei Sätzen verloren.

In der ersten Runde des mit 659.070 Dollar dotierten Hartplatzturniers hatte Becker den Stuttgarter Michael Berrer ausgeschaltet. Damit ist in Atlanta kein Deutscher mehr am Start. (SID)