Aegon Classic Birmingham – Day 7

BIRMINGHAM, ENGLAND - JUNE 25: Ashleigh Barty of Australia in action during the final match against Petra Kvitova of Czech Republic on day seven of The Aegon Classic Birmingham at Edgbaston Priory Club on June 25, 2017 in Birmingham, England. (Photo by Nathan Stirk/Getty Images)

Fed Cup: Barty gleicht für Australien aus

Brisbane (SID) – Australien darf weiter auf den ersten Einzug ins Fed-Cup-Finale seit 26 Jahren hoffen. Topspielerin Ashleigh Barty glich am Samstag im Halbfinal-Duell mit Weißrussland in Brisbane durch ein 7:6 (7:2), 6:3 gegen die frühere Weltranglistenerste Wiktoria Asarenka zum 1:1 aus sorgte für eine gute Ausgangsposition für die entscheidenden Matches am Sonntag.

Zuvor hatte die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur nach hartem Kampf gegen Weißrusslands Nummer eins Aryna Sabalenka 5:7, 7:5, 3:6 verloren. Die Australierinnen standen zuletzt 1993 im Finale (0:3 in Frankfurt gegen Spanien), den letzten ihrer sieben Titel holten sie 1974.

Im zweiten Halbfinalduell stehen sich in Rouen Frankreich und Rumänien gegenüber. Die beiden Vorjahres-Finalisten Tschechien (Sieger) und USA waren bereits beim Weltrunden-Auftakt der Top Acht gescheitert.