188135.jpg

Kusnezowa siegt in New Haven

Drei Aufgaben ihrer Gegenspielerinnen in Folge haben der topgesetzten Swetlana Kusnezowa den Sieg beim WTA-Turnier in New Haven beschert. Die Russin profitierte dabei wie schon im Viertel- und Halbfinale bei der mit 600.000 Dollar dotierten Veranstaltung von einer Verletzung ihrer Kontrahentin. Die Ungarin Agnes Szavay gab beim Stand von 4:6, 3:0 aufgrund von Rückenproblemen auf.