Andy Murray plant sein Comeback in Wimbledon

Murray zurück im Training – Wimbledon-Teilnahme geplant

London (SID) – Der lange verletzte britische Tennisprofi Andy Murray ist vor wenigen Tagen wieder ins Training eingestiegen und plant weiterhin eine Teilnahme beim Grand Slam in Wimbledon (2. bis 15. Juli). Das kündigte der 31-jährige Schotte in einem Interview mit einem Sponsor an.

Der zweimalige Wimbledon-Champion, der seit seinem Viertelfinal-Aus in Wimbledon im Juli 2017 pausiert, kämpft mit einer „sehr langsamen“ Heilung nach seiner Hüftoperation im Januar. In der Weltrangliste wird die ehemalige Nummer eins derzeit auf Platz 47 geführt.