Top News

Weitere Meldungen


Guillermo Coria tritt zurück

Der ehemalige Weltranglistendritte Guillermo Coria hat seine Tennis-Karriere beendet. Ihm fehle schon seit längerer Zeit die Motivation, so der erst 27-jährige Argentinier.




Grönefeld verpasst Überraschung

Anna-Lena Grönefeld hat ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier in Stuttgart mit 4:6, 6:3 und 3:6 gegen Jelena Dementjewa verloren und damit den Sprung ins Achtelfinale verpasst.


Comeback von Scharapowa erneut vertagt

Maria Scharapowa hat ihr Comeback erneut nach hinten verschoben. Die 22-Jährige sagte die Teilnahme an den WTA-Turnieren in Rom und Madrid wegen einer Schulterverletzung ab.


Kohlschreiber in Rom eine Runde weiter

Philipp Kohlschreiber hat sich in seinem Auftaktspiel gegen den Italiener Simone Bolelli durchgesetzt und damit die zweite Runde beim ATP-Turnier in Rom erreicht.


Petkovic spielt sich ins Hauptfeld

Andrea Petkovic gewann das entscheidende Spiel der Qualifikation gegen Julia Schruff 6:3, 6:4. Dadurch zog die 21-Jährige in das Hauptfeld des WTA-Turniers in Stuttgart ein.



USA und Italien greifen nach Fed Cup

Die Teams aus den USA und Italien machen den Fed-Cup-Sieg unter sich aus. Während der Rekordsieger Tschechien niederrang, eliminierten die Südeuropäer Titelverteidiger Russland.




Fed-Cup-Team macht Aufstieg perfekt

Das deutsche Fed-Cup-Team um Charleston-Siegerin Sabine Lisicki hat den Aufstieg in die Tennis-Weltgruppe I geschafft. Die Damen setzten sich im abschließenden Doppel gegen China durch.



Malek springt für erschöpfte Lisicki ein

Tatjana Malek bestreitet im Fed-Cup-Spiel gegen China das vierte Einzel für die erschöpfte Sabine Lisicki. „Sabine hat ihren Akku nicht aufladen können“, erklärte Barbara Rittner.