Laura Siegemund gab gegen Mertens auf

Rabat: Siegemund gibt gegen topgesetzte Mertens auf

Rabat (SID) – Für Laura Siegemund war im Achtelfinale des WTA-Turniers in Marokkos Hauptstadt Rabat Endstation. Die letztjährige Stuttgart-Siegerin gab gegen die topgesetzte Belgierin Elise Mertens nach 2:15 Stunden beim Stand von 7:6 (7:5), 0:6, 1:3 auf.

Siegemund war in Rabat die einzige Deutsche im Hauptfeld des mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers. In der Vorwoche war sie in Stuttgart als Titelverteidigerin im Achtelfinale an der späteren Finalistin Coco Vandeweghe (USA) gescheitert.

Erst im März hatte Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund ihr Comeback gegeben, nachdem sie im Mai 2017 einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten hatte.