202528.jpg

Runde eins für Becker bereits Endstation

Kein guter Start für die deutschen Herren beim mit 370.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier im marokkanischen Casablanca: Benjamin Becker hat als erster Deutscher die Segel streichen müssen. Die Nummer 101 der Welt unterlag Boris Pashanski aus Serbien mit 6:2, 3:6, 6:7 (3:7) und muss damit die Heimreise antreten.