Maria ist erneut in der ersten Runde ausgeschieden

Maria auch in Seoul in der ersten Runde ausgeschieden

Tennisspielerin Tatjana Maria hat auf der WTA-Tour ihre dritte Auftaktpleite in Folge kassiert. Nach den Erstrunden-Niederlagen bei den US Open in New York und in Hiroshima verlor die 32-Jährige aus Bad Saulgau beim Hartplatzturnier in Seoul gegen die an Position sieben gesetzte Russin Margarita Gasparjan 5:7, 4:6. Maria war in Südkoreas Hauptstadt die einzige deutsche Starterin.