photo_1359903860999-1-hd.jpg

Titelverteidiger Tschechien im Viertelfinale

Köln (SID) – Titelverteidiger Tschechien steht im Davis-Cup-Viertelfinale. Das Team um den Weltranglisten-Sechsten Tomas Berdych führt gegen die Schweiz uneinholbar 3:1. Berdych besiegte in Genf Stanislas Wawrinka 6:3, 6:4, 3:6, 7:6 (7:5). Am Samstag hatten beide Kontrahenten im Doppel für das längste Spiel der Davis-Cup-Geschichte gesorgt. Berdych/Lukas Rosol gewannen gegen Wawrinka/Mario Chiundinelli nach 7:01 Stunden 24:22 im fünften Satz.

Ebenfalls in der Runde der besten acht Tennis-Nationen steht Kasachstan. Andrej Golubew holte in Astana gegen den Österreicher Jürgen Melzer den entscheidenden Punkt zum 3:1. Bereits am Samstag hatten Frankreich, Serbien und Argentinien den Einzug ins Viertelfinale geschafft.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/