BNP Paribas Open – Day 4

Cameron Norrie

Land
Großbritannien
Geburtsdatum
23.08.1995
Körpergröße
188cm
Körpergewicht
82kg
Schlaghand
Links, beidhändige Rückhand
Profi seit
2017
Trainer
Facundo Lugones, Devin Bowen

BIOGRAFIE

Cameron Norrie ist in Neuseeland groß geworden und begann dort im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport. Von 2015-2017 besuchte er die Texas Christian University und beendete als Nummer eins seine College Karriere.

2017 fasste Norrie Fuß auf der Profi-Tour. Er gewann in diesem Jahr drei Challenger-Turniere und feierte in Queen’s sein Debüt auf der ATP-Tour. 2019 erreichte er in Auckland sein erstes ATP-Finale. 2021 war das Jahr seines großen Durchbruchs. Nachdem er zuvor 51 Matches in seiner Karriere gewonnen hatte, erzielte er alleine in 2021 52 Matchsiege. Neben Finalteilnahmen ohne Erfolg in Estoril, Lyon, Queen’s und San Diego feierte er in Los Cabos und Indian Wells seine ersten beiden Turniersiege auf der ATP-Tour. In der ersten Hälfte von 2022 erreichte er in Acapulco das Endspiel und sicherte sich in Delray Beach und Lyon seine dritte und vierte ATP-Trophäe. Im April 2022 knackte er zum ersten Mal die Top Ten der Weltrangliste und war damit erst der vierte Brite, der in diesen erlesenen Kreis vorgestoßen ist.