Weizen

Verlosung: Gewinnt eins von acht alkoholfreien Weizenbier-Sets!

Es gilt als effektiver Durstlöscher und ideales Sportgetränk nach einem Match: alkoholfreies Weizenbier. Wir verlosen insgesamt acht Sets der Traditionsbrauereien Maisel und Schneider. 



In unserer aktuellen Ausgabe (Heft 11-12/2017) haben wir zehn unterschiedliche alkoholfreie Weizenbiere von einem Biersommelier testen lassen. Zudem erklärt ein Ernährungsexperte  die gesundheitlichen Vorzüge dieser Brauart. Hier gibt es den gesamten Test zum Download für zwei Euro!

Für viele Tennisspieler kann es das Bier nach dem Match nicht schnell genug geben. Wer zwei Stunden ordentlich auf dem Court geackert hat, will sich danach an der Theke auch belohnen. Immer mehr Sportler greifen allerdings zu alkoholfreien Bieren. Ihnen geht es um die Erfrischung, die ein Bier nach der Anstregung liefert. Sie verzichten aber bewusst auf den Alkohol und profitieren stattdessen von den guten Nährwerten promillefreier Bräugetränke.

In den letzten zehn Jahren hat sich in Deutschland der Ausstoß von Bieren ohne Alkohol fast verdoppelt: Waren es 2006 noch 2,3 Millionen Hektoliter, lag er 2016 bei knapp 5,5 Millionen Hektolitern. Der Deutsche Brauer-Bund vermeldet: „Jeder 20. Liter Bier, der in Deutschland gebraut wird, ist alkoholfrei.“ Auf dem deutschen Biermarkt gab es 2016 mehr als 400 unterschiedliche alkoholfreie Bierprodukte – 50 mehr als noch im Vorjahr. Die Krombacher-Brauerei verkündete Anfang des Jahres: „Der Anteil der Menschen, die zwischendurch ein alkoholfreies Bier genießen, hat sich binnen der letzten fünf Jahre auf knapp zehn Millionen fast verdoppelt.“

Weizenbier ist das beliebteste alkoholfreie Bier in Deutschland

Gesunde Ernährung, sportlicher Lebensstil, allzeitige Leistungsbereitschaft: Biere ohne Umdrehungen liegen voll im Trend. Vor allem die alkoholfreien Weizenbiere erfreuen sich großer Beliebtheit. Dazu gibt es zwar keine offiziellen Zahlen, aber glaubt man den Angaben der Hersteller, dann ist Weizenbier das beliebteste alkoholfreie Bier in Deutschland. Die Brauereien pushen diese Tendenz entsprechend: Biere ohne Alkohol sind isotonisch, vitaminreich, kalorienreduziert und werden deswegen gerne als Zaubertrank für Sportler in Szene gesetzt – stimmt das denn überhaupt? „Ja, die Werbung gaukelt uns da nichts vor“, versichert Ernährungswissenschaftler Günter Wagner. Unter diesen Voraussetzungen haben wir zehn Weizenbiere ohne Alkohol getestet.

Biersommelier Oliver Schmökel hat uns dabei geholfen. Er war für die Einschätzung des Geschmacks zuständig. Können die Null-Prozent-Weizen mit ihren alkoholhaltigen Pendants mithalten? „Nein, können sie nicht. es fehlt der Geschmacksträger Alkohol“, urteit Schmökel hart. Aber immerhin: Einige der getesteten Weizenbiere kommen geschmacklich in die Nähe der Alkohol-Weizen. Es überwiegen also die gesundheitlichen Vorzüge und weniger die geschmacklichen.

Wenn Sie auch auf den Geschmack alkoholfreier Weizenbiere kommen wollen, dann machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel. In der Verlosung sind:

– 3 Sets (á 5 Flaschen + 1 Glas) von Maisels Weisse alkoholfrei

– 5 Sets (á 10 Flaschen + 2 Gläser) von Schneider Weisse Tap 3 alkoholfrei

Und so machen Sie mit: Das unten angezeigte Formular ausfüllen und abschicken. Ende der Aktion: 20. November 2017. Wichtig: Nur wer sich für unseren Newsletter anmeldet, kann teilnehmen! Die insgesamt acht Sets werden unter allen Teilnehmern verlost. Wir drücken die Daumen!!!

Die Zeit ist abgelaufen, das Formular ist geschlossen.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/