photo_1379704689078-1-hd.jpg

Becker und Kamke im Viertelfinale ausgeschieden

Metz (SID) – Die deutschen Tennisprofis Benjamin Becker (Orscholz) und Tobias Kamke (Lübeck) sind beim ATP-Turnier in Metz im Viertelfinale ausgeschieden. Der 32-Jährige Becker unterlag am Freitag bei der mit 467.800 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung dem Franzosen Nicolas Mahut 2:6, 4:6. Am Abend verlor auch der Weltranglisten-80. Kamke sein Match gegen den topgesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga 6:4, 3:6, 4:6.



Tsonga trifft im Halbfinale auf den Sieger der Partie zwischen Florian Mayer (Bayreuth) und dem Argentinier Carlos Berlocq, die ebenfalls am Freitag stattfand. Mahut bekommt es im anderen Halbfinale mit seinem Landsmann Gilles Simon zu tun.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/