photo_1373467114554-3-hd.jpg

Berrer und Kohlschreiber siegen – Mayer raus

Stuttgart (SID) – Siege für Philipp Kohlschreiber und Michael Berrer – Niederlage für Florian Mayer: Ein deutsches Duo ist ins Viertelfinale des ATP-Turniers auf dem Stuttgarter Weissenhof eingezogen. Während der an Position zwei gesetzte Kohlschreiber (Augsburg) beim 7:5, 6:2 gegen den Qualifikanten Nils Langer (Reutlingen) mehr Mühe als erwartet hatte, gelang dem Lokalmatadoren Berrer ein faustdicke Überraschung.



Der Weltranglisten-153. bezwang den 127 Ränge über ihm notierten Jeremy Chardy (Frankreich/Nr. 3) mit 6:2, 6:7 (1:7), 6:3. Dagegen schied Florian Mayer sang- und klanglos aus. Der Bayreuther verlor gegen den Franzosen Gael Monfils in 54 Minuten mit 3:6, 0:6 und verpasste ein Viertelfinal-Duell mit Kohlschreiber. Am Donnerstag hatte der topgesetzte Tommy Haas in seinem Match gegen Ernests Gulbis (Lettland) noch die Möglichkeit, als dritter Deutscher in die Runde der letzten Acht einzuziehen.

Während Kohlschreiber nun am Freitag auf Monfils trifft, spielt der 33-jährige Berrer gegen den ungesetzen Spanier Roberto Bautista Agut. Als bislang einziger Deutscher hatte Michael Stich 1991 den Titel in Stuttgart geholt.

Das Turnier auf dem Killesberg wird ab 2015 auf Gras ausgetragen. Rund 1,1 Millionen Euro soll die Umrüstung von fünf Sand- zu Rasen-Courts kosten. Damit bekommt Deutschland nach den Gerry Weber Open in Halle/Westfalen ein zweites Vorbereitungsturnier auf Wimbledon. Die Veranstaltung in der Schwabenmetropole wird ab 2015 unmittelbar im Anschluss an die French Open in Paris stattfinden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/