photo_1339501241021-1-hd.jpg

Halle: Zverev als vierter Deutscher ausgeschieden

Halle/Westfalen (SID) – Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Halle als vierter deutscher Spieler ausgeschieden. Der 24-jährige Linkshänder aus Hamburg unterlag dem an Nummer sechs gesetzten Spanier Marcel Granollers mit 4:6, 2:6. Bereits am Montag waren Dustin Brown (Winsen/Aller), Vorjahresfinalist Philipp Petzschner (Bayreuth) und Tobias Kamke (Lübeck) in der ersten Runde der Gerry Weber Open gescheitert.



Am Dienstag schlagen drei weitere Deutsche auf dem Rasen von Halle auf. Florian Mayer (Bayreuth) trifft auf den Qualifikanten Tim Smyczek aus den USA, Wildcard-Starter Tommy Haas (Sarasota-USA) bekommt es mit dem Australier Bernard Tomic zu tun. Zudem spielt Benjamin Becker (Orscholz) gegen den Serben Viktor Troicki.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/