Kerber siegt souverän gegen Simona Halep

Kerber schlägt Halep: DTB-Team wieder in Führung

Angelique Kerber hat das deutsche Fed-Cup-Team im Play-off-Duell um den Klassenerhalt gegen Gastgeber Rumänien in Cluj mit 2:1 in Führung gebracht. Die Australian-Open-Siegerin gewann das Spitzeneinzel gegen die Weltranglistensechste Simona Halep nach einer bärenstarken Leistung mit 6:2, 6:2. Nach 1:07 Stunden verwandelte Kerber ihren ersten Matchball.

In den ausstehenden beiden Matches benötigt das DTB-Team noch einen Punkt, um den ersten Abstieg seit 2012 zu verhindern und im nächsten Jahr wieder einen Angriff auf den dritten Fed-Cup-Titel einer deutschen Mannschaft nach 1987 und 1992 zu starten.

Zunächst spielt am Sonntagnachmittag im vierten Einzel die deutsche Nummer zwei Andrea Petkovic (Darmstadt) gegen Irina-Camelia Begu. Danach steht auf dem mittelschnellen Sandplatz noch das Doppel auf dem Programm.

Die 28-jährige Kerber zeigte auch einen Tag nach ihrem klaren Sieg im Duell mit Begu (6:2, 6:3) eine formidable Leistung. Die Weltranglistendritte ließ sich auch von den 7350 lautstarken rumänischen Zuschauern in der ausverkauften Arena nicht beirren und nahm Volksheldin Halep im ersten Satz gleich dreimal den Aufschlag ab.

Gerade die langen Ballwechsel entschied Kerber meist für sich und streute immer wieder kurze Winkelbälle ein. Im zweiten Durchgang nahm die Linkshänderin der Rumänin den Aufschlag zur eigenen 4:2-Führung ab und spielte den Rest cool herunter.

Für Kerber, die noch vor gut einer Woche das Halbfinale beim WTA-Turnier in Charleston wegen Erschöpfung aufgeben musste, war es der erste Sieg gegen Halep im vierten Vergleich seit 2009.  (SID)

Lesen Sie auch:

Jetzt im Radio-Livestream: Petkovic vs. Niculescu

Fed Cup in Rumänien: Nur im Stream, nicht im TV

Fed Cup-Relegation: Verlieren verboten!

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/