photo_1373453211676-1-hd.jpg

Lego-Männchen spielen Murray-Sieg nach

London (SID) – Die Euphorie um Andy Murray kennt offenbar keine Grenzen. Nun ist der erste britische Wimbledonsieger seit 1936 auch als „lebende“ Legofigur zu bewundern. Die Tageszeitung The Guardian stellte eine Videosequenz auf ihre Internetseite, in der Ballwechsel des Finals gegen Novak Djokovic sowie die Siegerehrung mit den bekannten Figürchen nachgestellt werden.



Selbst Murrays Trainer Ivan Lendl und Mutter Judy sind auf der stilgerecht dargestellten Tribüne zu erkennen. Am Ende stemmt der London-Olympiasieger und US-Open-Champion von 2012 den Pokal in die Höhe.

Der Schotte Andy Murray (26) hatte am Sonntag beim bedeutendsten Rasenturnier der Welt den topgesetzten Djokovic (Serbien) mit 6:4, 7:5, 6:4 bezwungen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/