209757.jpg

Petrowa und Pennetta bleiben im Turnier

Nach der topgesetzten Daniela Hantuchova (Slowakei) und der Nummer zwei Patty Schnyder (Schweiz) haben auch die Postionen drei und vier der Setzliste beim WTA-Turnier auf Bali das Viertelfinale erreicht. Flavia Pennetta aus Italien und die Russin Nadja Petrowa hatten bei ihren Zwei-Satz-Siegen kaum Probleme.



Petrowa absolvierte ihr Achtelfinale sogar im Schnelldurchgang. Gegen Tathiana Garbin aus Italien siegte die Nummer vier des Tableaus 6:1, 6:1. Etwas mehr Mühe hatte Pennetta bei ihrem 6:3, 7:5 über Anastasia Rodionowa aus Russland. Petrowa trifft im Viertelfinale nun auf Francesca Schiavone aus Italien, Pennetta wartet auf die Siegerin der Achtelfinal-Partie zwischen ihrer Landsfrau Sara Errani und Tamira Paszek aus Österreich.

Aus für Grönefeld auch im Doppel

Ausgeschieden ist hingegen Shuai Peng. Die an Nummer sechs gesetzte Chinesin unterlag Yung-Jan Chan aus Taipei 1:6, 5:7. Chan trifft im Viertelfinale nun auf Hantuchova. Das vierte Viertelfinale bestreiten Schnyder und die Polin Marta Domachowska.

Nach ihrem Erstrunden-Aus in der Einzelkonkurrenz ist Anna-Lena Grönefeld auch im Doppel ausgeschieden. An der Seite der Schweizerin Patty Schnyder unterlag die Nordhornerin dem an Nummer drei gesetzten Paar Su-Wei Hsieh (Taipei) und Shuai Peng (China) in Runde zwei 3:6, 2:6.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/