Nadal startet nicht beim ATP-Turnier in Paris

Rafael Nadal sagt Turnier in Paris ab

Der spanische Tennisstar Rafael Nadal hat seine geplante Teilnahme am ATP-Turnier in Paris abgesagt. Das gab der französische Tennis-Verband vor dem am Montag beginnenden Masters bekannt. Nadal habe persönliche Gründe für den Rückzug angeführt.



Keine gute Phase erlebt Rafael Nadal momentan

Keine gute Phase erlebt Rafael Nadal momentan

Der 28 Jahre alte Weltranglistendritte und French-Open-Rekordsieger spielte beim Turnier in Basel am Freitag im Viertelfinale gegen Borna Coric (Kroatien). Nadal hatte aufgrund einer Blinddarmentzündung seinen Start beim ATP-Finale in London (9. bis 16. November) offen gelassen. Dabei hatte sein Onkel und Trainer, Toni Nadal, auch den Start bereits ausgeschlossen. Das zumindest sagte Toni Nadal zuletzt dem öffentlich-rechtlichen mallorquinischen Fernseh-Sender IB3. Der frühere Weltranglisten-Erste aus Spanien leidet seit Wochen an einer Entzündung des Blinddarms und wird sich einer Operation unterziehen.

“Die letzten drei Tage waren hart”, hatte Nadal am Rande des ATP-Turniers in Schanghai vor zwei Wochen gesagt, nachdem er zuvor mit starken Bauchschmerzen ins General Hospital der chinesischen Stadt eingeliefert worden war. Mit Antibiotika versuchten die Ärzte , die Entzündung zum Abklingen zu bringen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/