Ivanovic muss nach einem Spiel die Koffer packen

Schock für Ivanovic: Auftaktpleite bei US Open

New York – Böse Überraschung für Ana Ivanovic: Die an Position sieben gesetzte Serbin ist bei den US Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden, so früh wie seit sechs Jahren nicht mehr beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in New York.



French-Open-Halbfinalistin Ivanovic (27) unterlag Dominika Cibulkova (Slowakei) mit 3:6, 6:3, 3:6 und sorgte am ersten Turniertag für die erste große Überraschung. Nach 1:59 Stunden verwandelte die frühere Australian-Open-Finalistin Cibulkova im Arthur-Ashe-Stadium ihren zweiten Matchball.

Auch Jankovic, Pliskova und Suarez-Navarro schon raus

Ivanovic, die im vorletzten Spiel eine Verwarnung wegen Schlägerwerfens erhielt, ist in Flushing Meadows noch nie über das Viertelfinale hinausgekommen. Nach dem Aus von Ana Ivanovic erwischt es bei den US Open in Flushing Meadows mit Jelena Jankovic auch den zweiten serbischen Top-Star im Damen-Feld. Die ehemalige Weltranglisten-Erste, in New York an Nummer 21 gesetzt, unterlag der erst 18 Jahre jungen Französin Oceane Dodin in drei Sätzen mit 6:2, 5:7, 3:6.

Ein bitteres Debakel erlebte Karolina Pliskova: die Weltranglisten-Achte aus Tschechien ging gegen Anna Tatishvili mit 2:6, 1:6 unter. Immerhin: Als Siegerin der US Open-Series erhält Pliskova zu ihrem regulären Preisgeld von 39.500 Dollar für das Erstrunden-Aus noch eine Bonuszahlung von 15.000 Dollar.

Ebenfalls ausgeschieden ist die Zehnte der Damen-Weltrangliste Carla Suarez-Navarro. Sie unterlag Denisa Allertova 1:6, 6:7 (SID, Red, timbö)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/