SWR3

Videos: Anke Huber & Laura Siegemund im SWR3-Interview

Gestern Abend, nach dem der wichtige 4:1-Sieg der deutschen Fed Cup-Damen im Relegationsspiel gegen Rumänien feststand, standen noch zwei andere deutsche Tennisdamen im Rampenlicht, die mit dem Erfolg im rumänischen Cluj nichts zu tun hatten: Anke Huber, sportliche Leiterin des Porsche Tennis Grand Prix, und Laura Siegemund, die deutsche Nummer sieben mit Ranglistenplatz 71, waren zu Gast bei „Sport im Dritten“ vom Südwestrundfunk.



Siegemund

GROSSER AUFTRITT: Huber und Siegemund zu Gast bei „Sport im Dritten“ vom SWR.

In der SWR3-Mediathek gibt es drei Beiträge zu dem Auftritt des Duos. Zuerst geht es um die Historie des Porsche Tennis Grand Prix, der am heutigen Montag mit den ersten Hauptfeld-Partien startet. Danach erklärt Huber, was das Turnier so besonders macht, welche Rolle der Dopingfall Sharapova spielt und wie sie die Chancen von Laura Siegemund einschätzt Siegemund selbst, die übrigens in Filderstadt, dem früheren Austragungsort des Porsche Tennis Grand Prix, zur Welt kam, muss den Sprung ins Hauptfeld erst noch schaffen. Nach zwei Siegen in der Quali tritt sie heute gegen Polona Hercog an.

Hier die drei SWR3-Beiträge zum Nachschauen!

Die Historie des Porsche Tennis Grand Prix

Huber und Siegemund im Interview – Teil 1

Huber und Siegemund im Interview – Teil 2

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/