SHOOTING TECNIFIBRECANNES LE 26/01/2021PHOTO: CORINNE DUBREUIL+33663244070

SHOOTING TECNIFIBRE CANNES LE 26/01/2021 PHOTO: CORINNE DUBREUIL +33663244070

Verlosung: 5 Tecnifibre-Schläger der TF-X1-Serie zu gewinnen

Wir verlosen fünf Rackets der neuen Schlägerserie Tecnifibre TF-X1.

Ende August erscheint die neue Racketserie TF-X1 von Tecnifibre. Mit einigen Innovationen will der französische Schlägerhersteller „den Racketmarkt revolutionieren“. Das neue Rahmendesign mit steiferen Abschnitten soll die Ausdehnung der kürzeren Saiten erzwingen und somit den optimalen Treffpunkt, den Sweetspot, vergrößern. Auch am Griff haben die Hersteller gearbeitet. Der sogenannte „X-Damp“ ist eine neue Griffkonstruktion mit eingebautem Dämpfungssystem. Dieses soll die Vibrationen im Schläger reduzieren und somit den Arm schonen.

Zur Erscheinung der neuen TF-X1-Serie verlost tennis MAGAZIN gemeinsam mit Tecnifibre fünf nagelneue Rackets dieser Schlägerreihe.

SO EINFACH IST DIE TEILNAHME AM GEWINNSPIEL:

  • Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, füllen Sie dafür das unten stehende Formular aus.
  • Bestätigen Sie die Teilnahme in der von uns versendeten E-Mail. Sie erhalten danach regelmäßig die neuesten Infos rund um den Tennissport von uns per E-Mail.
  • Dann Daumen drücken!
  • Der ausgeloste Gewinner wird nach Teilnahmeschluss per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnahmeschluss: 20. August 2021

DATENSCHUTZBestellen Sie jederzeit unseren E-Mail-Newsletter ab, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie dazu den Abmelde-Link im E-Mail-Newsletter oder wenden Sie sich direkt an: JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG, Troplowitzstr. 5, 22529 Hamburg, datenschutz@jahr-tsv.de. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.jahr-tsv.de/datenschutz.Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, per E-Mail den Tennismagazin-Newsletter der JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG zu erhalten. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.




Schreibe einen neuen Kommentar