2016 French Open – Day Three

PARIS, FRANCE - MAY 24: Laura Siegemund of Germany hits a forehand during the Ladies Singles first round match against Eugenie Bouchard of Canada on day three of the 2016 French Open at Roland Garros on May 24, 2016 in Paris, France. (Photo by Dennis Grombkowski/Getty Images)

Bastad: Siegemund im Halbfinale

Laura Siegemund (Metzingen) setzt ihren Höhenflug fort. Die 28-Jährige, die erst vor Wochenfrist in Bukarest das Halbfinale erreicht hatte, zog auch beim WTA-Turnier in Bastad/Schweden durch ein 7:5, 6:3 gegen die Spanierin Lara Arrubarrena in die Vorschlussrunde ein.

Dort trifft die Nummer 40 der Weltrangliste auf die Siegerin des Duells zwischen Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) und der Italienerin Karin Knapp, die am Freitagmittag aufeinandertreffen. Auch Annika Beck (Bonn) kann gegen Titelverteidigerin und Lokalmatadorin Johanna Larsson ihr zweites Halbfinale in diesem Jahr nach Nürnberg perfekt machen.

Gegen Arruabarena, die im Achtelfinale vom Rückzug der topgesetzten Australien-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) wegen einer Ellbogenverletzung profitiert hatte, zeigte Siegemund nach einem turbulenten ersten Satz mit insgesamt sieben Breaks im zweiten Durchgang keine Schwäche und verwandelte nach 1:43 Stunden ihren ersten Matchball. (SID)