190621.jpg

„Big Mac“ eine Nummer zu groß für Björn Borg

John McEnroe kann immer noch gut mit dem Tennisschläger umgehen. Der US-Amerikaner gewann rund 26 Jahre nach dem letzten Wimbledon-Duell gegen den Schweden Björn Borg eine Neuauflage des einstigen Klassikers. Beim Showturnier im niederländischen Eindhoven setzte sich der 48 Jahre alte US-Amerikaner mit 7:6, 7:6 gegen den drei Jahre älteren Skandivanier durch, der 1980 den letzten seiner insgesamt fünf Wimbledon-Triumphe gegen McEnroe gefeiert hatte. 1981 gewann „Big Mac“ dann die Revanche gegen Borg.