Für Mischa Zverev sind die French Open bereits beendet

French Open: Mischa Zverev erneut in Runde eins gescheitert

Lottner, nur die Nummer 147 der Weltrangliste, hielt in ihrem dritten Match bei einem Grand Slam gegen Konta lange mit. Im zweiten Satz hatte sie beim Stand von 4:4 sogar zwei Breakbälle, konnte diese aber nicht nutzen. Konta, zweimalige Halbfinalistin bei einem Grand Slam und 26. im WTA-Ranking, nahm der Deutschen danach zum Matchgewinn den Aufschlag ab.