tommyhaas.jpg

Haas contra Kohlschreiber

Die beiden besten deutschen Profis treten bei der erstmals inszenierten Tennisnacht in Ludwigsburg gegeneinander an. Das ursprünglich als reines Showmatch angedachte Event wird aus aktuellem Anlass zur Wohltätigkeitsveranstaltung. Teile der Zuschauereinnahmen kommen über die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ den Opfern des Taifuns Haiyan auf den Philippinen zugute. 

Außerdem wird die Spendensumme mit jedem Ass, das die Profis schlagen, zusätzlich aufgestockt.

„Auch eine Tennistrainerstunde mit Toni Nadal, dem langjährigen Coach von Rafael Nadal, kann in Ludwigsburg ersteigert werden, erklärt Veranstalter Edwin Weindorfer

Bis zu 4.000 Tennisfans können in der Ludwigsburger MHP-Arena live dabei sein, wenn sich Haas und Kohlschreiber gegenüberstehen. 

Wir kommen so viel in der Welt herum und werden überall mit offenen Armen empfangen. Daher sehe ich es als unsere Verpflichtung an, dann auch zu helfen, wenn Menschen in eine derart fürchterliche Notsituation geraten wie jetzt auf den Philippinen, sagte Haas.

Dank internationaler Hilfe kann einmal die größte Not in den betroffenen Gebieten ein wenig gelindert werden. Die Menschen werden aber auch weiterhin unsere Unterstützung benötigen, und daher ist es wichtig, dass auch der Tennissport mit dieser Veranstaltung in Ludwigsburg hilft, ergänzt Kohlschreiber.

Gleichzeitig setzten Haas und Kohlschreiber auch ein Zeichen, als sie sich bereit erklärten, für dieses Match zur Verfügung zu stehen. Ihr Verhältnis in der Vergangenheit galt aufgrund einiger Meinungsverschiedenheiten nicht als das beste galt.

Für Haas ist es der Auftakt zu einer kleinen „Exhibition“-Tour. Der 35-Jährige tritt anschließend zu weiteren Schaukämpfen in Budapest und Bratislava an.

Weitere Infos zur 1. Ludwigsburger Tennisnacht unter: www.tennisnacht.de

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/