461043724

Hopman Cup: Guter Auftakt für angeschlagenen Murray

Andy Murray und Heather Watson (England) sind im australischen Perth mit einem Sieg über Benoit Paire und Alizé Cornet perfekt in das Turnier gestartet. In Runde eins der Gruppe B besiegten sie das französische Team mit 6:2 und 7:5.

Murray plagten seit dem Halbfinale von Abu-Dhabi letzten Freitag Schmerzen in der linken Schulter, zuerst war noch unklar, ob der Weltranglistensechste in Perth überhaupt antreten kann. Eine Ultraschalluntersuchung zeigte allerdings keinen weiteren Grund zur Beunruhigung. Murray: „Bei meinen Grundschlägen spüre ich es eigentlich nicht, dafür tut es aber ziemlich weh, wenn ich aufschlage. Vielleicht habe ich mir einfach nur etwas verdreht. Ich hoffe und denke, dass es bald besser wird.“

Murray und Watson treffen heute auf das polnische Team Jerzy Janowicz und Agnieska Radwanska.