187532.jpg

Kohlschreiber und Kiefer scheitern in Cincinnati

Nach Tommy Haas sind auch Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer beim ATP-Turnier in Cincinnati früh ausgeschieden. Kohlschreiber (Augsburg) unterlag in der zweiten Runde dem Argentinier Juan Martin Del Potro 1:6, 6:2, 4:6. In seinem Auftaktmatch hatte sich Kohlschreiber gegen Del Potros Landsmann Agustin Calleri ebenfalls in drei Sätzen durchgesetzt.

Kiefer, der sein Erstrunden-Match gegen den Russen Marat Safin in zwei Sätzen gewonnen hatte, musste sich im Anschluss dem US-Amerikaner James Blake mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.