Abschied von New York: Andrea Petkovic

Abschied von New York: Andrea PetkovicBild: AFP/SID/ANGELA WEISS

Niederlage bei Abschiedsturnier: Petkovic scheitert knapp

New York (SID) – Die Grand-Slam-Karriere von Andrea Petkovic ist nach einer schmerzlichen Auftaktniederlage bei den US Open beendet. Die 34-Jährige unterlag am Dienstag der Schweizer Olympiasiegerin Belinda Bencic nach einem kämpferischen Auftritt 2:6, 6:4, 4:6. Petkovic hatte vor ihrem 48. Major angekündigt, dass das Hartplatz-Event in ihrer Wahlheimat New York der letzte Auftritt auf der ganz großen Bühne sein würde.

Auch Laura Siegemund ist bei den US Open bereits in der ersten Runde gescheitert. Die 34-Jährige aus Metzingen unterlag der Rumänin Sorana Cirstea 4:6, 4:6. Am Auftakttag hatte bereits Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria verloren. Einzig Jule Niemeier (Dortmund) hat damit noch die Chance, ein kollektives Ausscheiden der deutschen Frauen in der ersten Runde zu verhindern.

Petkovic kam enorm schwer ins Match. Im zweiten Satz wehrte sich die einstige Weltranglistenneunte dann beherzt und blieb auch im entscheidenden Durchgang im Fokus. Am Ende entschieden Nuancen. Für die langjährige deutsche Nummer zwei bleibt damit der Halbfinaleinzug in Paris 2014 ihr bestes Ergebnis bei den wichtigsten vier Turnieren des Jahres.