Top News

Weitere Meldungen

Henin siegt in Toronto

Die Belgierin Justine Henin hat den Titel beim WTA-Turnier von Toronto gewonnen. Die Weltranglistenerste setzte sich im Finale gegen die Serbin Jelena Jankovic mit 7:6 (7:3) und 7:5 durch.


TK Grün Weiß Mannheim ist Deutscher Meister

Der TK Grün Weiß Mannheim hat zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte die deutsche Tennis-Mannschaftsmeisterschaft gewonnen. Am letzten Bundesliga-Spieltag reichte ein 3:3 beim Titelverteidiger Blau-Weiß Halle.


Federer in Cincinnati auf Kurs

Roger Federer hat beim ATP-Masters in Cincinnati das Halbfinale erreicht. Der Weltranglistenerste aus der Schweiz schlug den Spanier Nicolas Almagro 6:3, 3:6, 6:2 und trifft nun auf Lleyton Hewitt.


Jankovic und Golovin treffen sich im Halbfinale

Drei Halbfinalistinnen beim WTA-Turnier in Toronto stehen fest: Jelena Jankovic aus Serbien und die Französin Tatiana Golovin werden in der Vorschlussrunde aufeinandertreffen. Zi Yan wartet noch auf ihre Gegnerin.


Serena Williams bleibt New Haven fern

Wegen einer Verletzung am linken Daumen verzichtet Serena Williams auf ihre Teilnahme am WTA-Turnier in New Haven. Bis zu den US Open in New York will die 25-Jährige wieder fit sein.


Rudi Berger ist tot

Die Tennisszene trauert um Rudi Berger. Der Turnierdirektor der BMW Open starb am Mittwoch in einem Münchner Hospiz an den Folgen eines Gehirntumors. Berger wurde 55 Jahre alt.



Kohlschreiber und Kiefer scheitern in Cincinnati

Für Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer ist das ATP-Turnier in Cincinnati bereits nach der zweiten Runde beendet. Kohlschreiber unterlag dem Argentinier Juan Martin Del Potro, Kiefer verlor gegen James Blake (USA).


Roger Federer weiter ohne Trainer

Der Tennis-Weltranglistenerste Roger Federer hat keine Eile bei der Suche nach einem neuen Trainer: „Momentan bin ich alleine glücklich.“ Vor drei Monaten hatte sich der 26-jährige Schweizer von Tony Roche getrennt.


Müller in Toronto chancenlos

Ohne Chance war Fed-Cup-Spielerin Martina Müller beim WTA-Turnier in Toronto. In der ersten Runde unterlag sie der Russin Maria Kirilenko glatt mit 1:6 und 3:6. Zuvor war auch Angelika Bachmann schon ausgeschieden.


Haas scheitert in Cincinnati an Ancic

Frühes Aus für Davis-Cup-Spieler Tommy Haas: Beim Masters-Turnier in Cincinnati ist der gebürtige Hamburger bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen den Kroaten Mario Ancic setzte es eine Drei-Satz-Niederlage.


Kohlschreiber folgt Kiefer in Runde zwei

Philipp Kohlschreiber hat durch seinen Sieg über Agustin Calleri die deutsche Bilanz beim ATP-Turnier in Cincinnati aufgebessert. Wie Nicolas Kiefer steht er in Runde zwei, Florian Mayer und Benjamin Becker schieden aus.


Navratil holt Stepanek zurück ins Davis-Cup-Team

Für das Play-off-Duell mit der Schweiz kann Tschechiens Teamchef Jaroslav Navratil wieder mit Radek Stepanek planen. Nach drei Jahren Pause kehrt der 28-Jährige zurück in das Davis-Cup-Team seines Heimatlandes.


Michael Chang eröffnet Tennisschule in China

Der frühere Weltranglistenzweite Michael Chang wird im südchinesischen Shenzhen eine Tennisschule eröffnen. Bereits seit März betreut der French-Open-Sieger von 1989 das chinesische Nachwuchstalent Peng Shuai.


Kiefer nimmt erste Hürde in Cincinnati

Tennisprofi Nicolas Kiefer ist mit einem 6:3, 7:6 (7:1) gegen den früheren Weltranglistenersten Marat Safin in das ATP-Turnier in Cincinnati gestartet. Ausgeschieden sind dagegen Benjamin Becker und Florian Mayer.