Top News

Weitere Meldungen


Federer: „Habe das irgendwann erwartet“

Zum ersten Mal seit den French Open 2005 findet in Melbourne ein Grand-Slam-Finale ohne Roger Federer statt, der im Halbfinale von Novak Djokovic von seinem „Monster“ befreit wurde.






Djokovic schlägt Federer im Halbfinale

Novak Djokovic folgt Jo-Wilfried Tsonga ins Finale der Australian Open. Im Halbfinale schlug der Serbe den Weltranglistenersten Roger Federer glatt mit 7:5, 6:3 und 7:6.



Israel in Doppel-Finals stark vertreten

Neben Jonathan Erlich/Andy Ram hat auch Shahar Peer mit ihrer weißrussischen Partnerin Victoria Aasarenka bei den Australian Open das Doppel-Finale erreicht und damit für einen israelischen Achtungserfolg gesorgt.


Tsonga im Finale der Australian Open

Das französische Tennis-Märchen nimmt bei den Australian Open kein Ende. Jo-Wilfried Tsonga setzte sich im Halbfinale glatt mit 6:2, 6:3 und 6:2 gegen Rafael Nadal durch und zieht in sein erstes Grand-Slam-Finale ein.


Davenport tritt im Fed-Cup gegen Deutschland an

Für das Fed-Cup-Duell gegen Deutschland Anfang Februar hat die USA ihr Aufgebot bekannt gegeben. Teamchefin Zina Garrison nominierte Lindsay Davenport, Lisa Raymond, Ashley Harkleroad und Laura Granville.


Ivanovic fordert Scharapowa im Melbourne-Finale

Das Damen-Finale der Australian Open ist komplett. Die Russin Maria Scharapowa zeigte im Halbfinale gegen Jelena Jankovic eine starke Leistung und wird am Samstag auf die Serbin Ana Ivanovic treffen.



Shooting-Star Lisicki im Fed-Cup-Aufgebot

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat für die Begegnung gegen die USA Anfang Februar das Aufgebot bekannt gegeben. Neben Tatjana Malek, Anna-Lena Grönefeld und Julia Görges gehört auch Jung-Star Sabine Lisicki dazu.


Djokovic nach Sieg über Ferrer im Halbfinale

Durch einen mühelosen 6:0, 6:3 und 7:5-Erfolg über den Spanier David Ferrer hat Novak Djokovic bei den Australian Open das Halbfinale erreicht. Dort trifft er nun entweder auf Roger Federer oder James Blake.