Tennis: Andrea Petkovic unterliegt Naomi Osaka deutlich

Petkovic kommt gegen Osaka unter die Räder

Peking (SID) – Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Peking gegen die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Naomi Osaka böse unter die Räder gekommen. Die Darmstädterin unterlag im Achtelfinale des Hartplatz-Events in Chinas Hauptstadt nach exakt einer Stunde mit 2:6, 0:6. In der ersten Runde hatte Petkovic, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, noch die Schweizerin Jil Teichmann besiegt.

Letzte Deutsche bei dem mit 8.285.274 Dollar dotierten Turnier ist damit Angelique Kerber (Kiel). Nach ihrem Auftaktsieg gegen die Chinesin Zhang Shuai trifft die ehemalige Wimbledonsiegerin auf die Slowenin Polona Hercog, die in der ersten Runde Julia Görges (Bad Oldesloe) aus dem Wettbewerb befördert hatte.