Tennis drôle

Stars auf Abwegen: Novak als Hulk, Roger als Hirte

Von Novak Djokovic gibt es gleich drei Motive: als Mister Spock , als Häuptling Geronimo und als Hulk. Mister Spock von der „Enterprise“ handelt auch in den stressigsten Situationen an Bord stets besonnen – so ähnlich wie Djokovic, der auf dem Platz meistens so beherrscht wirkt. Indianerhäuptling Geronimo leistete als Führer der Apachen jahrelang erfolgreich Widerstand gegen die US-Truppen – und Djokovic behauptet sich seit Jahren gegen seine starken Widersacher Federer, Nadal und Murray. Er räumt seine Gegner reihenweise aus dem Weg, strahlt dabei eine Unbesiegbarkeit aus, die angsteinflößend ist und wird in engen Situationen zu einem Zerstörer auf dem Platz: Novak Djokvic – oder eben Hulk.

http://pimpmytennis.com/rafael-nadal-ruine/

Zu hart? Nadal als blinder Bettler.

Eine Fotomontage, die für Nadal-Fans nur schwer zu ertragen ist: der Spanier als blinder Bettler. Aber, nicht vergessen: Es handelt sich um Satire. Und wer ein wenig auf die Details achtet (der Pokal!), wird sicherlich schmunzeln können – auch wenn er „Rafa“-Fan ist.



Schreibe einen neuen Kommentar